FB Grillwissenschaften

Ächtung des Jägerschnitzels und Einführung des Sammlerschnitzels

Der Fachbereich Grillwissenschaften hat die Zeichen der Zeit erkannt und bietet der Fleischindustrie die Stirn. Das Bild eines rohen fleischfressenden Jägers passt einfach nicht mehr in die heutige Zeit - viele Vegetarierinnen werden uns da zustimmen.

Mit dem heutigen Tag spricht die Universität Styrum eine Ächtung des Jägerschnitzels aus.
An seine Stelle tritt das Sammlerschnitzel.

Um diesen Wandel in der Welt des Fleisches schon im Sprachgebrauch unsere lieben Kleinen zu verankern, hat sich das Referat Pressearbeit etwas ganz Besonderes einfallen lassen:
Zum Sammlerschnitzel gibt es das passende Schnitzel-Sammelalbum. Auf spielerische Weise werden die Kinder so durch das Sammeln und Aufkleben ihrer Lieblingschnitzel an die Vielfalt der Möglichkeiten in der Verarbeitung unserer borstigen Freunde herangeführt. Diese Idee ist doch preisverdächtig!

Download des Schnitzelalbums (zum Einkleben und Sammeln)

Schnitzelalbum

Zum Nachbestellen von Schnitzeln schicken Sie bitte im Tausch Ihr Lieblingsschnitzel an den Rektor (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Sie erhalten dann Ihr persönliches Sammlerschnitzel zum Einkleben.