Medizynische Fakultät

Institut für Spekologie

Prof. GnudnoffMein Institut hat sein Dasein dem wunderbarsten Messinstrument auf Gottes schöner Erden gewidmet:

Dem SPEKOL 11

Unsere Zeit verbringen wir damit, ihm zu huldigen, Lieder zu singen, es zu küssen und ihm die Welt zu zeigen.

Wir alle finden, das hat es sich auch verdient!

Auf dem folgenden Bild sieht man einen Mitarbeiter unseres Instituts, der dem Aussehen nach mein Bruder sein könnte, es aber nicht ist, beim Besuch unserer Partneruniversität, der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Bedauerlicherweise gibt es dort bis heute noch kein Institut für Spekologie.

 

Spekol vor der MLU