Studium

Hier finden Sie einen Überblick über die Studienmöglichkeiten an unserer ehrwürdigen Alma mater.

Bitte benutzen Sie zur Immatrikulation den Immatrikulationsantrag.

Weitere (und vor allem vollständige) Informationen zu den Einrichtungen, Instituten und Fachbereichen finden Sie hier.

Institut für extrazerebrale Translationen

25 halbe Doppel-Trimester - Zum Institut

Das Studium gilt als erfolgreich bestanden, wenn vor einer Kommission folgender Text auf Gwendoranto erstens korrekt ausgesprochen wiedergegeben werden und zweitens regelkonform übersetzt werden kann:

Koddel wurz fei grod Microenvironment omnibus dimimittibus mööp. Huddellihuddeli toi ma sderka yyyyyyyyyyyyyop ä om apa schnerz. Perz, Parisi, Frese, Pestalozzi, fazzoletti umbra karmino hoppel Gwendoranto. Hatschi! Xund hait! Mitsubisho, Toyütö, Mercagolf pimperantur solet lucrifacturos students perpendicularly. Maus Elepfant. (Das war Gwendoranto)

Institut für Kohabitationsforschung der Anusmundi-Fauna

Spezialgebiet: Schnurpsmummen (Zum Institut)

Während des Studiums werden Sie mit der Theorie und Praxis der zamonischen Flora und Fauna vertraut gemacht. Besondere Betonung liegt dabei auf der Anusmundi-Region, die wegen Ihrer schon sprichwörtlichen Abgelegenheit auch sprichwörtlich in aller Munde ist. In der Abschlußprüfung muß die Studentin / der Student einen Zuchterfolg nachweisen und in einer Lehrprobe einem Pärchen des Avis cohabitans (zu deutsch Schnurpsmumme oder auch Fickvogel genannt) erfolgreich Kopulationsunterricht erteilen.

Institut für Rechts- und Linksverdrehung

Zum Institut

Da das laufende Semester weitgehend beendet ist, ist geplant, mit den Studentinnen, wenn es sein muss, auch mit den Studenten zusammen abzuhängen. Insbesondere lehrreiche Schwimmbadbesuche solle abgehalten werden, um die Kenntnisse der Studenten in einer letzten Praxisphase zu erhöhen. Gegebenenfalls werden im Privatissimum so genannte Lange Nächte durchgeführt (Kreuzberger Didaktikkonzept), die auch in der vorlesungsfreien Zeit angeboten werden können.

Als Lehrveranstaltungen werden angeboten: Grundzüge des Mädchenrechts (VL, 4 SWS), Rechts- und Linksverdrehende Joghurtkulturen (Sem, 2 SWS), Deflorationsrecht (ObSem, 2 SWS), Lateinkurs für Yuristen (2 SWS). Ggf. werden diese Veranstaltungen auch als Fernlehrkurse durchgeführt.

Institut für Scherztherapie

Zum Institut

(Da simmer dabei, dat ist prima: Zusatzbezeichnung zum Medizinstudium)

Schwerpunkte der praktisch orientierten Ausbildung sind: Straffreie aktive Sterbehilfe durch Totlachen, Heilung des Albernismus (z.B. bei Heino), ... Nicht abgedeckt sind Wasserschäden durch Einschiffen.

Institut für Ossimilierung zur Erhaltung des furztrockenen Öhs

Ziel unseres Institutes ist die Erforschung und die Lehre der Kultur jenseits des Broileräquators. Der integrierte Bereich Mikrostrukturossimilation erforscht die Einschleichung ossimilierter Wörter in die täglichen Lebensbereiche.

In der Abschlussprüfung nach sechs entbehrungsreichen Jahren (12. Fachsemester) muss der Prüfling eine Flasche Rotkäppchen auf Ex trinken, sich danach Zetti-Knusperflocken in die Nase, Spreewald-Gurken in die Ohren und je eine Hallorenkugel in zwei weitere frei wählbare Körperöffnungen stecken und anschließend, einen FKK-Urlauber auf Hiddensee mimend, das Lied "Alt wie ein Baum" von den Puhdys furzen.